ping pong für vier Bassblockflöten (Download)


ping pong für vier Bassblockflöten (Download)

Artikel-Nr.: PP-1028/D
12,00
Preis inkl. Mwst./ zzgl. Versandkosten


von Ulrich Schultheiss
 
ping pong für zwei Bassblockflöten in F, eine Bassblockflöte in C und eine Kontrabassblockflöte in F ist eine von Jazz- und Minimalmusic gefärbte Quartettkomposition mit lyrischen Phasen, rhythmischen Geflechten und groovigen Passagen. Wie bei einem Tischtennisspiel sind die beteiligten Akteure vom Timing her aneinander gekoppelt und permanent in Aktion, haben aber auch ihre ganz individuellen Spielzüge. Eine anspruchsvolle Ensemblekomposition.
 
ping pong ist dem „Quartet New Generation“ (QNG) gewidmet.
 
Von ping pong existiert seit einiger Zeit auch eine etwas kürzere Fassung (2008/2013), die in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Flautando Köln entstanden ist. Bitte geben Sie bei der Bestellung an, welche Fassung Sie wünschen (gleicher Preis). Bei Fragen können Sie sich natürlich auch gerne per Mail (polymniapress@gmx.de) an uns wenden!
 

Weitere Produktinformationen

Notenbeispiel Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: Holzbläser